Close

21. Oktober 2020

Mix of the Week 43/2020

Mein guter Freund Michel, einer der beiden Gründer des Nachtdigital Festivals, veröffentlicht jede Woche einen Mix, der ihm gefällt und den die Welt hören sollte. Nachtdigital ging 2019 in die letzte Runde und reinkarniert ab 2021 ins Nachtiville Festival.

Ich erinnere mich noch gut als wir 1998 eine Location für eine Party suchten und mit dem Bungalowdorf Olganitz die Idee für eine Open-Air-Veranstaltung erwuchs. Aus der Party am Samstagabend wurde ein Festival von Freitag bis Montag. Und wenn ich sehe wie sich Nachtdigital Zeit seines Lebens entwickelt hat, erfüllt mich das schon auch mit Stolz, da ich auch meinen Teil dazu beigetragen habe. Sei es als Fahrer, als Deko-Bauer, als Kistenschlepper, als Merchandize-Verkäufer, als Musiker oder als DJ. Für mich wird Nachdigital immer DAS Festival sein. Die große Liebe unter den Festivals.

Während ich inzwischen auch meine Alte Ego Latex Distortion ad acta gelegt habe, sind diverse Accounts unter dem Namen noch aktiv. Auch die Alben und EPs wird es weiterhin in diversen Stores und bei den Streamingdiensten geben.

Darunter auch Soundcloud, wo ich ab und zu Mixes veröffentliche. So wie diesen aus dem Jahre 2017. Und ich freue mich umso mehr, dass er auch bei Michel mal Mix of the Week sein konnte. Und wer Michel kennt, weiß, dass er ein sehr selektiver Hörer ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.